Wir Ascher

Die OG Asch im SAV wurde im Jahr 1931 gegründet. Sie zählt heute 83 Mitglieder, die teilweise auch aus den benachbarten Orten stammen.

Wir engagieren uns u.a. in der Pflege unserer Wacholderheide, einer Hüle und im alljährlichen Krötenschutz.

Eine ganz besondere Veranstaltung in Asch ist das zweijährige Hülenfest, das wir zusammen mit den Ascher Vereinen durchführen.

Unser reichhaltiges Wanderprogramm, das uns in Gottes schöne Natur führt, beinhaltet auch kulturelle Aktivitäten.

Asch bietet außer guten Wanderwegen und einem schönen Ortskern um die Hüle herum auch zwei Museen.
Ein von Jakob Ruopp geführtes landwirtschaftliches Museum, das in Adlerwirts Stadel altbäuerliche-landwirtschaftliche Geräte, angefangen von Kleinteilen bis zu einer Dreschmaschine, zeigt.
Ein von Carmen Fahrner geführtes Museumle, das vielerlei persönliche Gegenstände eines schwäbischen Haushalts entdecken läßt. Beide Sammlungen sind ein Kleinod. .


Unser Arresthäusle mit der Kirche
"Unsere Liebe Frau", erbaut 1497